Universitätsassistent/in (“prae doc”), Schwerpunkt: Italienische Sprachwissenschaft und Digital Humanities

English Version below

Universitätsassistent/in (“prae doc”) am Institut für Romanistik – Universität Wien (4 Jahre)

Schwerpunkt: Italienische Sprachwissenschaft und Digital Humanities

An der Universität Wien ist ab dem 01.02.2019 die Position einer/eines Universitätsassistent/in (“prae doc”) am Institut für Romanistik (Lehrstuhl für Romanische Sprachwissenschaft: Interkulturalität und Mehrsprachigkeit) bis zum 31.01.2023 zu besetzen.

Kennzahl der Ausschreibung: 9260

Dauer der Befristung: 4 Jahre

Beschäftigungsausmaß: 30 Stunden/Woche
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §48 VwGr. B1 Grundstufe (praedoc) (Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen)

Ihre Aufgaben:
Mitarbeit in Forschung, Lehre und Administration:

  • Mitwirkung in Forschungsprojekten / bei wissenschaftlichen Studien
  • Mitwirkung bei Publikationen / wissenschaftlichen Artikeln
  • Mitwirkung bei der Organisation von Tagungen, Konferenzen, Symposien
  • Projektbeantragung und Einwerbung von Drittmitteln
  • Abschluss einer Dissertationsvereinbarung binnen 12-18 Monaten wird erwartet
  • Mitwirkung an und selbständige Abhaltung von Lehrveranstaltungen im Ausmaß der kollektivvertraglichen Bestimmungen
  • Studierendenbetreuung
  • Mitwirkung an Evaluierungsmaßnahmen und in der Qualitätssicherung
  • Mitwirkung in der Institutsadministration
  • Assistenz im Rahmen des Projektes ‘Lessico Etimologico Italiano digitale’ und weiteren digitalen Forschungsprojekten des Lehrstuhls

Inhaltliche Schwerpunkte des Arbeitsbereichs sind:
Mehrsprachigkeit, Minderheitensprachen, historische Sprachwissenschaft (insbesondere historische Wortforschung), Kontaktlinguistik, Varietätenlinguistik, Migrationslinguistik, Soziolinguistik, Standardsprachenforschung, Dialektologie, ‘Digital Humanities’

Ihr Profil:

  • Sehr guter Hochschulabschluss in Computerlinguistik, Informatik oder Digital Humanities
  • Programmierkenntnisse in einer aktuellen Sprache (z.B. Python o. Java), Erfahrung in der UML-Modellierung
  • Kenntnisse im Bereich Datenbanken (SQL und NoSQL) und Datenmodellierung
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in ein neu entstehendes wissenschaftliches Themengebiet
  • Hohe schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Exzellente Sprachkenntnisse des Italienischen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an einem romanistischen sprachwissenschaftlichen Promotionsprojekt im Bereich der digitalen historischen Lexikographie (Italienisch)

Von Vorteil sind:

  • zusätzliches abgeschlossenes Diplom-, Lehramt- o. Masterstudium mit romanistischem Schwerpunkt, vorzugsweise in der Italianistik
  • Schwerpunkt des Informatik-Hochschulstudiums im Natural Language Processing (NLP)
  • Erfahrungen mit Frameworks und Alogorithmen aus dem Bereich Information Retrieval / NLP / Text Mining
  • Sehr gute Kenntnisse bzw. hohe Bereitschaft zur Einarbeitung mit MS Office (insbes. Excel und Word), idealerweise Erfahrung mit Skripting mit VBA/VBS
  • Kenntnisse in Web Design und Web-Programmierung, z.B. auch mit REST
  • Erfahrung im Betrieb von Datenbanken und ähnlichen Systemen
  • Kenntnisse der Linux-Shell bzw. im Shell-Skripting
  • Erfahrung im Bereich der Lexikographie, idealerweise der italianistischen historischen Wortforschung

Einzureichende Unterlagen:

  • Motivationsschreiben inkl. einer Ideenskizze für ein angehendes Dissertationsvorhaben
  • Lebenslauf
  • Publikationsliste, Nachweis Lehrerfahrung (falls vorhanden)
  • Abschlussarbeiten (Master- oder Diplomarbeit) als pdf
  • Abschlusszeugnisse

Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 9260, welche Sie bis zum 22.01.2019 bevorzugt über unser Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/) an uns übermitteln.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Czernilofsky-Basalka, Barbara +43-1-4277-42647.
DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität Wien
Kennzahl der Ausschreibung: 9260
E-Mail: jobcenter@univie.ac.at
_______

The University of Vienna seeks to fill the position from 01.02.2019 of a

University Assistant (prae doc)
at the Department of Romance Studies
to 31.01.2023.

Reference number: 9260

Duration of employment: 4 years

Extent of Employment: 30 hours/week
Job grading in accordance with collective bargaining agreement: §48 VwGr. B1 Grundstufe (praedoc) with relevant work experience determining the assignment to a particular salary grade.

Job Description:

  • Participation in research, teaching and administration
  • Participation in research projects / research studies
  • Participation in publications / academic articles
  • Involvement in the organisation of meetings, conferences, symposiums
  • Project application and (external) fundraising
  • We expect the successful candidate to sign a doctoral thesis agreement within 12-18 months.
  • Participation in teaching and Independent teaching of courses as defined by the collective agreement
  • Support of students
  • Participation in evaluation activities and in quality assurance
  • Involvement in the department administration
  • Collaboration and assistance at the project ‘Lessico Etimologico Italiano digitale’ as well as at other digital research projects of the chair

Research fields:
plurilinguism, minority languages, historical linguistics (particularly etymology), linguistics of contact, linguistics of variation, linguistics of migration, sociolinguistics, standard language research, dialectology, ‘Digital Humanities’.

Profile:

  • University degree in the study fields of computational linguistics, informatics or digital humanities
  • Programming skills in a current language (e.g. Python or Java), experience in UML modelling
  • Knowledge of databases (SQL and NoSQL) and data modeling
  • Willingness to work in a newly emerging scientific subject area
  • High ability to express yourself both orally and in writing
  • Excellent command of Italian
  • High command of English
  • Ability to work in team
  • Interest in a PhD-project in the field Romance linguistics, especially in the field of digital historical lexicography (Italian)

Following additional skills would be advantageous:

  • University degree in Romance studies, preferably in the field of Italian
  • Experience in Natural Language Processing (NLP)
  • Experience with frameworks and algorithms in the field of Information Retrieval / NLP / Text Mining
  • High command of (or high willingness to familiarize with) MS Office (especially Excel and Word), ideally experience in scripting with VBA/VBS
  • Skills in web design and web programming, e.g. also with REST
  • Experience in operating with databases and similar systems
  • Skills in the Linux shell or shell scripting
  • Experience in the field of lexicography, ideally in the field of Italian historical lexicography

Application documents

  • Letter of Motivation including ideas for a prospective doctoral project proposal
  • Curriculum vitae
  • List of publications, evidence of teaching experience (if available)
  • Master thesis as pdf
  • Degree certificates

Research fields:
Main research field: Linguistics and Literature
Special research fields: Computational linguistics; Romance studies

Applications including a letter of motivation (German or English) should be submitted via the Job Center to the University of Vienna (http://jobcenter.univie.ac.at) no later than 22.01.2019, mentioning reference number 9260.
For further information please contact Czernilofsky-Basalka, Barbara +43-1-4277-42647.
Reference number: 9260
E-Mail: jobcenter@univie.ac.at

Annunci

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione /  Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione /  Modifica )

Connessione a %s...