Koordinator/in der LEI-Arbeitsstelle (Lessico Etimologico Italiano) am Institut für Romanistik der Universität Wien (IVa, 100%, unbefristet)

(English-Version below)

An der Universität Wien ist ab dem 1.2.2019 die Position einer/eines

Koordinator/in der LEI-Arbeitsstelle (Lessico Etimologico Italiano) am Institut für Romanistik
der Universität Wien (IVa, 100%, unbefristet)

zu besetzen.

Kennzahl der Ausschreibung: 9276
Kontaktperson für Bewerber/in: Univ.-Prof. Dr. Elton Prifti (elton.prifti@univie.ac.at)

Informationen zum Langzeitprojekt Lessico Etimologico Italiano (LEI)

Das 1968 von Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Max Pfister begründete, international herausragende historisch-lexikographische Langzeitprojekt Lessico Etimologico Italiano (Italienisches Etymologisches Wörterbuch, LEI) stellt gegenwärtig eines der weltweit größten etymologischen Vorhaben dar. Gegenwärtig wird das Projekt von Univ.-Prof. Dr. Dres. h.c. Wolfgang Schweickard (Universität des Saarlandes) und Univ.-Prof. Dr. Elton Prifti (Universität Wien) geleitet.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.1.2020 befristet, mit Option auf Entfristung des Arbeitsverhältnisses.

Beschäftigungsausmaß: 40.0 Stunden/Woche
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §54 VwGr. IVa
Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Aufgaben:
– Koordination der LEI-Arbeitsstelle (Lessico Etimologico Italiano) an der Universität Wien
– Koordination von Redaktionstätigkeiten (Betreuung, Verwaltung und Koordination der RedaktionsassistentInnen)
– Tätigkeiten im Rahmen des gesamten Redaktions-, Revisions- und Tätigkeiten im Rahmen des gesamten Redaktions- und Veröffentlichungsprozesses
– Mitarbeit bei der Entwicklung des digitalen Redaktionssystems des LEI
– Sicherstellung und Perfektionierung der redaktionsinternen Arbeitsabläufe im Hinblick auf die Redaktionsmethode
– Vorbereitung und Leitung von regelmäßigen inhaltlichen und technischen Schulungen der MitarbeiterInnen
– Inhaltliche Konzipierung und Organisation von facheinschlägigen Workshops und Tagungen
– Sicherstellung der Kommunikation und der Koordination der Tätigkeiten mit den anderen LEI-Arbeitsstellen sowie mit Kooperationspartnern des LEI
– Mitwirkung beim Ausbau von internationalen Vernetzungen und Kooperationsprojekten
– Umfassende PR-Tätigkeit zugunsten des LEI
– Beteiligung und Durchführung des Auswahlprozesses bei der Einstellung neuer MitarbeiterInnen und PraktikantInnen
– Sicherstellung der Einhaltung der arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen
– Allgemeine Verwaltungstätigkeiten (Budget, Personal, Anschaffungen, Abwesenheitsverwaltung, Reiseaktivitäten etc.)

Ihr Profil:
– Abgeschlossenes Universitätsstudium im Fachbereich Romanistik mit einschlägiger sprachhistorischer und philologischer Ausbildung im Bereich der Italianistik
– Solide Erfahrung im Bereich der historischen Wortforschung und der Etymologie, insbesondere im Bereich des Italienischen
– Solide Kenntnisse im Bereich der italienischen Dialektologie
– Erfahrung bei der Redaktion von LEI-Artikeln
– Umfassende EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office)
– Gute IT-Kenntnisse und Erfahrungen im digitalen Bereich
– Hohe schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
– Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
– Exzellente Italienischkenntnisse
– Gute Deutschkenntnisse bzw. Bereitschaft, sich diese bald anzueignen
– Gute Kenntnisse weiterer Sprachen
– Erfahrung in der Abwicklung von administrativen Aufgaben
– Führungskompetenzen
– Organisations- und Koordinationsfähigkeiten

Zusatzqualifikation:
– Erfahrung in Team- und Personalführung
– Hohe soziale und kommunikative Kompetenz
– Selbstständiger, eigenverantwortlicher Arbeitsstil
– Flexibilität
– Belastbarkeit
– Bereitschaft zur Weiterbildung, insbesondere im Bereich der Informatik

Von Vorteil sind Kenntnisse der universitären Strukturen und Abläufe bzw. Erfahrung in der universitären Verwaltung

Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben und Ihrem Lebenslauf unter der Kennzahl 9276, welche Sie bis zum 10. Januar 2019 bevorzugt über unser Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/) an uns übermitteln.
E-Mail: jobcenter@univie.ac.at
oder
barbara.czernilofsky@univie.ac.at

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Univ.-Prof. Dr. Elton Prifti (elton.prifti@univie.ac.at).


At the University of Vienna the position of a

Coordinator of the LEI-Center (Lessico Etimologico Italiano) at the Department of Romance Studies of the University of Vienna

is vacant.

Identification number: 9276
Contact person: Univ.-Prof. Dr. Elton Prifti (elton.prifti@univie.ac.at)

Extent of Employment: 40.0 hours/week
Occupation group in accordance with collective bargaining agreement: §54 VwGr. IVa
On top of this relevant chargeable work experience determines the assessment to a particular salary grade.
The position as coordinator is limited until the January 31, 2020 for the time being, with the option of becoming a permanent employment.

Basic information about the Project Lessico Etimologico Italiano (LEI)
The internationally distinguished historical lexicographical long-time project Lessico Etimologico Italiano (Italian Etymological Dictionary, LEI), founded by Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Max Pfister in 1968, is currently one of the largest etymological endeavours worldwide. Presently the project is directed by Univ.-Prof. Dr. Dres. h.c. Wolfgang Schweickard (Saarland University) and Univ.-Prof. Dr. Elton Prifti (University of Vienna).

Areas of work:
– Coordination of the LEI-Center (Lessico Etimologico Italiano) at the University of Vienna
– Coordination of editorial tasks (supervision, administration and coordination of editorial assistants and auxiliary staff)
– Operations involving the entire editorial, revision and publication processes
– Cooperation in the development of the digital editorial system of LEI
– Ensuring and perfecting internal editorial workflows with regard to the editorial method
– Preparation and management of training courses for collaborators
– Conceptual design and organization of workshops and conferences
– Communication and coordination of activities with other LEI-Centers and with cooperation partners.
– Comprehensive PR activity for the benefit of LEI
– Participation and implementation of the selection process for the recruitment of new collaborators and trainees
– Ensuring compliance with the legal framework conditions
– General administrative activities

Your profile:
– University degree in Romance Languages and Literatures, with a linguistic and philological qualification in Italian Languages and Literatures.
– Solid research experience in the field of lexicology and etymology, especially in the field of Italian
– Solid knowledge in the field of Italian dialectology
– Experience in editing LEI articles
– Good IT-skills (MS Office)
– High written and oral skills
– Very good command of written and spoken English
– Excellent command of Italian
– Good command of German or willingness to learn it soon
– Good command of other languages
– Experience in handling administrative tasks
– Managerial skills
– Organisation and coordination skills

Additional qualification:
– Experience in management of teams and collaborators
– High social and communicative competence
– Independent, self-reliant working style
– Flexibility
– Resilience
– Readiness for further training, especially in the field of computer science

Knowledge of university structures and processes or experience in university administration would be advantageous.

For further informations please contact Univ.-Prof. Dr. Elton Prifti (elton.prifti@univie.ac.at).

Your application:
We look forward to receiving your detailed digital application by 10 January 2019 with a letter of motivation (please indicate the code of this job offer 9276), your CV and a list of publications via our Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/).
E-mail: jobcenter@univie.ac.at
or
barbara.czernilofsky@univie.ac.at

Annunci

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione /  Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione /  Modifica )

Connessione a %s...